Tatmotiv

Tatmotiv
n <-s, -e> юр мотив совершения преступления

die Überlégungen zum Tátmotiv — размышления о мотивах преступления

Das Tátmotiv ist únbekannt. — Мотив преступления неизвестен.


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Tatmotiv" в других словарях:

  • Tatmotiv — Tat|mo|tiv 〈n. 11〉 Motiv, Beweggrund für eine Straftat ● das Tatmotiv ist unbekannt, unklar; Tatmotiv für einen Mord * * * Tat|mo|tiv, das: Motiv für eine ↑ Tat (1 b). * * * Tat|mo|tiv, das: Motiv für eine ↑Tat (1 b): irgendwo muss man beginnen,… …   Universal-Lexikon

  • Tatmotiv — Als Motiv wird in der Psychologie eine relativ stabile Persönlichkeitseigenschaft bezeichnet, die beschreibt, wie wichtig einer Person eine bestimmte Art von Zielen ist. Seit etwa der Mitte des 20. Jahrhunderts ist der Begriff des Motivs vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatmotiv — Tat|mo|tiv …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hatun Sürücü — Hatun Aynur Sürücü (* 17. Januar 1982 in Berlin; † 7. Februar 2005 ebenda) war eine Deutsche kurdischer Herkunft, die einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. Sie wurde an einer Bushaltestelle in Berlin Tempelhof durch mehrere Kopfschüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Hatin Sürücü — Hatun Aynur Sürücü (* 17. Januar 1982 in Berlin; † 7. Februar 2005 in Berlin) war eine Deutsche kurdischer Herkunft, die einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. Sie wurde an einer Bushaltestelle in Berlin Tempelhof durch mehrere Kopfschüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehmet Ali Ağca — (* 9. Januar 1958 in Hekimhan, Malatya) ist ein türkischer Ultranationalist. Er verübte am 13. Mai 1981 in Rom ein Attentat auf den damaligen Papst Johannes Paul II. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Wirken in der Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Sürücü — Hatun Aynur Sürücü (* 17. Januar 1982 in Berlin; † 7. Februar 2005 in Berlin) war eine Deutsche kurdischer Herkunft, die einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. Sie wurde an einer Bushaltestelle in Berlin Tempelhof durch mehrere Kopfschüsse… …   Deutsch Wikipedia

  • Amoklauf von Emsdetten — Der Amoklauf von Emsdetten ereignete sich am 20. November 2006 an der Geschwister Scholl Realschule in Emsdetten (Nordrhein Westfalen). Der 18 jährige Bastian B., der im Internet auch unter dem Pseudonym ResistantX auftrat, betrat gegen 9:30 Uhr… …   Deutsch Wikipedia

  • André Bloch (Mathematiker) — André Bloch (* 20. November 1893 in Besançon; † 11. Oktober 1948 in Paris) war ein französischer Mathematiker, der durch seine Arbeiten zur Funktionentheorie bekannt ist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenmord — Der Begriff Ehrenmord bezeichnet die Tötung bzw. Ermordung (siehe vorsätzliches Tötungsdelikt) eines Mitglieds der Familie des Täters zur Abwendung einer ihm oder seiner Familie drohenden oder bereits zugefügten, als solche aufgefassten… …   Deutsch Wikipedia

  • Kehrsatzer Mord — Als Mord in Kehrsatz wurde einer der aufsehenerregendsten Fälle der Schweizer Justizgeschichte bekannt. Dabei ging es um den Mord an einer 24jährigen Frau, die höchstwahrscheinlich am 26. oder 27. Juli 1985 getötet und in der Tiefkühltruhe ihres… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»